Thomas Loose - Schädlingsbekämpfung p e s t c o n t r o l s e r v i c e j e n a
Thomas Loose - Schädlingsbekämpfungp e s t    c o n t r o l    s e r v i c e    j e n a

Bücherskorpion

Chelifer cancroides 

 

Vorkommen
Der Bücherskorpion ist in Papierstapeln zu finden, in feucht gelagerten alten Büchern oder in Abfallhaufen.

Auftreten
Er tritt ganzjährig auf und ist weltweit vertreten.

Aussehen
Er hat vier Beinpaare und am Kopf Taster, die mit Scheren versehen sind. Sein Körper ist abgeflacht und wird zwischen 4 – 5 mm lang. Er kann vorwärts und rückwärts laufen.

Ernährung
Er ernährt sich von Milben, Staubläusen und Springschwänzen. Außerdem von Eiern und Larven vieler Insekten.

Lebensweise
Vom Weibchen wird eine Brutkammer gesponnen. In diese legt es die befruchteten Eier ab. Nach drei Häutungen erreichen die Larven die Geschlechtsreife.

Schäden
Schäden werden nur durch die Kotablage der Insekten in Büchern verursacht.

Bekämpfung
Da er sich von anderen Schädlingen ernährt, ist eine Bekämpfung nicht erforderlich. Bücher sollten von den Insekten gereinigt und trocken gelagert werden. Dadurch wird dem Bücherskorpion die Nahrung entzogen und er wandert ab. 

Thomas Loose - pest control service jena
Unterdorfstraße 10
07749 Jena

Tel.: 03641 / 2 11 90 7
Fax: 03641 / 2 11 90 9

 

Arbeitszeiten

Montag - Freitag von 8:00 Uhr - 17:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten 

(17:00 Uhr - 8:00 Uhr) sowie Samstags, Sonn- und Feiertags 24 Std. 
N o t r u f   0172 / 3 62 25 80  


E-Mail: info@pestcontrol.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pest Control Service